S06-06 – 2017-05-05 – Anzeige – Tatvorwurf Untreue gegen Richard Lutz, Ronald Pofalla

| 0

  • Version
  • 26 Download
  • 1.44 MB Dateigröße
  • 5. Mai 2017 Erstellt am

Hier findet sich die Strafanzeige von Eisenhart v. Loeper, Rechtsanwalt & Sprecher, Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 und Dieter Reicherter, Vorsitzender Richter am Landgericht a. D. gegen

  1. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
  2. Ronald Pofalla, Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn AG, Potsdamer Platz 2,

wegen des Tatverdachts des gemeinschaftlichen fortgesetzten Vergehens der Untreue nach § 266 StGB.

Tatvorwurf und Begründung finden sich in diesem Dokument

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 5 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.