S07-05 – 2018-05-30 – Beschwerde gegen Verfügung – Rückantwort an Staatsanwältin Margarete Koppers

| 0

  • Version
  • 21 Download
  • 842.34 KB Dateigröße
  • 30. Mai 2018 Erstellt am

 

Auf sechs Seiten wird die Überprüfung des Einstellungsbescheids wegen des Tatvorwurfs der Untreue gegen Entscheidungsträger der Deutschen Bahn AG gefordert.

Empfängerin ist Generalstaatsanwältin Margarete Koppers, Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 7 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.